Sonntag, 28. Juli 2013

Richtig stylen leicht gemacht

Eigentlich wollten wir heute wieder ins Freibad. Aber wenn ich so raus schaue, dann macht uns das Wetter einen ganz gewaltigen Strich durch die Rechnung. Das gefällt mir natürlich überhaupt nicht. Denn wie schon gesagt, ich bin ein absolutes Kind des Sommers. Und das obwohl ich im Winter geboren wurde. Naja, so habe ich Zeit euch einen Beitrag hier zu lassen. Da es gestern zeitlich sehr knapp war, und wir es nicht geschafft haben Bilder zu machen, gibt es heute keinen Outfit Post, sondern wieder einen allgemeinen Beitrag zum Thema Mode. Wie ich schon sagte, kleide ich mich mittlerweile nach dem Motto, "If you like it, wear it!"

Aber Anfangs brauchte ich doch noch etwas andere Hilfestellung.
Und da fand ich diesen Ratschlag sehr Hilfreich :)

Also, kombiniert was das Zeug hält! Und, nehmt euch Anfangs mehr Zeit fürs Stylen ;). Habt ihr den Dreh erstmal raus, dann geht es wieder ganz fix!

Love, Carrie

Kommentare:

  1. Hi Carrie,

    du hast immer so tolle Ketten als "completer" bei deinem Outfit. Leider kann ich keine Ketten tragen, hast du eine andere Idee, wie man sein Outfit komplettieren kann? Meist hab ich nämlich auch immer die selbe Tasche dabei (so bin ich halt und mein Mann würde mich für verrückt erklären, wenn ich jetzt auch noch 100 Taschen brauche... ) Und Tücher finde ich gehen im Sommer garnicht... Das ist mir immer zu warm!

    Danke für deinen tollen Blog!

    AntwortenLöschen
  2. Hey Ela,
    erst mal "Danke"! Freut mich das dir mein Blog gefällt :)! Freue mich sehr darüber!
    Hmmm... jetzt hast du mich echt zum Nachdenken gebracht ;). Also, erstmal würde ich sagen, jede Frau braucht einige Handtaschen zum Wechseln. Es müssen ja nicht 100 sein ;). Im Herbst und Winter, trage ich auch wahnsinnig gerne Schals, mag es im Sommer aber auch nicht so. Was du machen kannst, ist, dass du dir auch ein paar Print Shirts besorgst, wie ich bspw. hier http://love-carrie.blogspot.de/2013/08/print-shirt-und-lederrock.html oder http://love-carrie.blogspot.de/2013/08/dschungelfieber.html trage. Manchmal hast du vielleicht auch Schleifen oder ähnliches am T-Shirt wie bspw. hierhttp://love-carrie.blogspot.de/2013/08/blumen-und-farbkleckse.html Dann braucht man nicht unbedingt eine Kette. Ansonsten kannst du mal über tolle, große Broschen nachdenken. Hier findest du z.B. tolle http://www.bijou-brigitte.com/epages/BijouBrigitte.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/BijouBrigitte/Categories/Modeschmuck/Broschen Die können deinem Outfit auch den gewissen "Kick" geben :). Lass es mich wissen, wenn du was davon ausprobiert hast. Ich hoffe ich konnte dir helfen :). Danke fürs Lesen! Love, Carrie

    AntwortenLöschen
  3. Hi Carrie,

    danke für deine Anregungen! Hab jetzt in letzter Zeit auch mal mehr gemusterte Oberteile gekauft, was mir echt gut steht, ich mich bisher nur nie getraut hab ;-)

    Das mit den Broschen ist ne tolle Idee! Die Blume zB gefällt mir echt gut... alles andere glitzert wieder zu sehr... Aber ich fürchte ich bin kein "Blumen-Typ" :-(

    Aber das mit den Mustern ist ne tolle Anregung! Danke :-*

    Ela!

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich dass ich dir Anregungen geben konnte :)

    AntwortenLöschen